Natalia Wörner ist "Die Diplomatin"!

Die Dreharbeiten zur neuen ARD TV-Reihe „Die Diplomatin“ haben in Berlin und Thailand begonnen, und in der Hauptrolle ist Natalia Wörner als Karla Lorenz im Auftrag des Auswärtigen Amtes auf der ganzen Welt im Einsatz. Ihre Aufgabe: deutschen Bürgern in Krisensituationen weltweit zur Seite zu stehen, und dabei missachtet sie, zum Ärger ihrer Vorgesetzten, mit ihren unkonventionellen Methoden auf dem Weg zum Ziel auch gerne mal die Regeln.

Für die Vorbereitung auf die Rolle hat sie Ende Oktober 2014  den Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier auf einer Dienstreise nach Indonesien und Südkorea begleitet.  Hierzu hat BILD exklusiv ein interessantes Reisetagebuch veröffentlicht.

Geplant ist ein regelmäßiger Sendeplatz ab 2015 - am Donnerstagabend um 20.15 Uhr im Ersten.