2011

Bambi-Nominierung: Der Erfolg von „Die Säulen der Erde hält an“

Nach den 7 Emmy-Nominierungen im September ist Ken Follets Bestsellerverfilmung nun auch für den Bambi in der Kategorie Publikumspreis nominiert. Die Verleihung findet am 10. November in Wiesbaden statt und wird live im Ersten um 20.15 Uhr übertragen. Das Publikum stimmt telefonisch oder online bis zum 10. November ab. Wir drücken die Daumen.


Dreharbeiten zur schwäbischen Kino komödie „Die Kirche bleibt im Dorf“ beendet

"Wenn mer wisse däd, was mer ned woiß, so ded mer meh wisse, wie ma ned woiß, was mer ned woiß! Gell?"

In dem schwäbischen Westernstreich mit Dialektshowdown von Ulrike Grote spielen Natalia Wörner, Karoline Eichhorn, Julia Nachtmann, Hans Löw, uvm. Der Film erzählt von den beiden Dörfern Oberrieslingen und Unterrieslingen, die sich eine Kirche und einen Friedhof >

 

Read More

Plakatkampagne: Pink Ribbon gegen Brustkrebs

In einer von Esther Haase fotografierten Plakataktion setzt sich Natalia Wörner derzeit bundesweit für die Sensibilisierung zum Thema Brustkrebs ein. Warum sie dies als Botschafterin tut?

"Ich bin eine Frau. Die Brustkrebs-Vorsorge ist so ein wichtiges Thema für alle Frauen, und deswegen möchte ich gerne dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit für die Bedeutung der Prävention zu schaffen.“


„Die Säulen der Erde“

Das opulente Mittelalter-Epos "Die Säulen der Erde", in dem Natalia als Heilerin Ellen eine Hauptrolle spielte, ist für sieben Emmys nominiert, unter anderem auch in der begehrten Kategorie "Herausragende TV-Miniserie". Die Emmys gelten als bedeutendster Fernsehpreis der USA und werden am 18. September in New York vergeben. "Die Säulen der Erde" nach >

Read More