Pressekommentare: "Die Diplomatin"

Auszüge aus den TV-Zeitschriften:
 
Hörzu – „Beklemmend gut gemachtes Horrorszenario“
 
TV Movie/TV 14 – „Aufwühlend und leider aktueller denn je“
 
TV Direkt – „Beklemmend-drastischer Dienstantritt für Wörner“
 
Super TV – „Regisseur Elmar Fischer und Kameramann Felix Novo de Oliveira schaffen es, dass die Spannung mit Händen greifbar scheint“
 
 
Zitate Tagespresse:
 
Der Tagesspiegel – „Der Film von Elmar Joos (Drehbuch) und Elmar Fischer (Regie) ist fürs deutsche Fernsehen, das sich sonst mit Polit-Thrillern schwertut, packend erzählt.“ + „Natalia Wörner bringt zweifellos die Überzeugungskraft und auch die körperliche Power für diese starke weibliche Titelrolle mit…“
 
Rheinische Post – „Es gibt Fiktion, die kommt der Realität so nah, dass es schmerzhaft wird. Der ARD-Polit-Thriller ‚Die Diplomatin‘ ist so ein Fall.“,
 
Mitteldeutsche Zeitung – „Die neue ARD-Reihe greift vielmehr mitten in das aktuelle Krisengeschehen der Welt und wird von der bitteren Realität überholt.“
 
Thüringische Landeszeitung – „Natalia Wörner auf den Leib geschrieben ist die Rolle einer ebenso unkonventionellen wie mutigen Diplomatin in der neuen Reihe ‚Die Diplomatin‘.“