2005

STERN

Berlin, Texas

Schwielen am Hintern und ein blutendes Herz: Im Zweiteiler „Miss Texas“ erlebt NATALIA WÖRNER Höhen und Tiefen einer deutsch-amerikanischen Freundschaft

Martina Kalweit

Alles begann mit einem Nein. „Ich hab mich einfach nicht getraut“, gibt Claudia Kratochvil lachend zu. Vor ein paar Jahren lehnte die ehemalige Spiegel-TV-Redakteurin den Heiratsantrag eines texanischen Cowboys ab. Bis über beide Ohren unglücklich verliebt, kehrte sie nach Deutschland zurück, heulte sich die Augen aus… und schrieb sich den Kummer von der Seele. >

Read More

Hörzu

Verliebt in Texas

Unbeschwert, wunderschön: Natalia Wörner überzeugt als Frau, die um ihr Glück kämpft. Kein Wunder – sie fand beim Dreh selbst die Liebe

Ulrike Scherwinski

Kommt eine Frau ins stockkonservative Texas, glaubt, sie weiß ganz genau, wie alles da abläuft – und tritt nicht nur von einem Fettnäpfchen ins andere, sondern dem Platzhirsch der Ranch kräftig auf die  >

 
Read More