PROOF

Mit Natalia Wörner als labiler Catherine verfügt Siegfried Bührs feinnervige Inszenierung über eine ausdrucksstarke Hauptdarstellerin. Sie zeigt die genialisch veranlagte junge Frau als schwierigen Charakter, schwankend zwischen trotziger Einsilbigkeit und scheuer Öffnung gegenüber den Mitmenschen.

"Proof / Der Beweis" heißt denn auch das inzwischen mehrfach ausgezeichnete Schauspiel, mit dem David Auburn der Durchbruch als Dramatiker gelang. Das Familiendrama mit seinen banalen Dialogen, der unscharf formulierten Problematik und dem versöhnlichen Ende ist ein gutes amerikanisches Gebrauchsstück, aber keine Sensation. Dass die deutsche Erstaufführung von "Proof" an den Kammerspielen dennoch ein Erfolg wurde, ist der Kraft der künstlerischen Leistungen zu verdanken.

(Hamburger Morgenpost)

 

 

<  Theatre                       The Blue Room  >          Ein Stück Vom Himmel >         Hautnah >